Fit in den Tag

Im Zuge des Projektes „Gesunde Schule“ durften die Kinder der 1b und 3a den Workshop FIT IN DEN TAG genießen. Zuerst wurde besprochen welche Lebensmittel zu einer gesunden Ernährung gehören und welche nicht. Anschließend durften die Kinder selbst eine gesunde Jause zubereiten. Das gemeinsame Verzehren der selbst zubereiteten Jause war das Highlight. Es schmeckte allen!

Kein Leben ohne LKW

… so hieß der Workshop, den die 3. Klassen am 27. März erleben durften. Dieser ist eine Initiative der Wirtschaftskammer Niederösterreich in Zusammenarbeit mit der Firma Brantner.

Gestartet wurde mit einem theoretischen Teil, in dem erarbeitet wurde, wozu LKWs nötig sind und der Erkenntnis, dass unserer Leben ohne LKWs eigentlich unmöglich wäre. Weiters wurden verschiedene Arten von LKWs benannt und, was ganz wichtig ist, die Gefahr des „toten Winkels“ besprochen.

Im praktischen Teil, wurde ein Müllpresswagen unter die Lupe genommen, jeder durfte „Müll“ entleeren und das Verschwinden von Personen im „toten Winkel“ hautnah miterleben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lesenacht und Führung im Kraftwerk Theiß

Eine aufregende Lesenacht im Infozentrum des Kraftwerks Theiß verbrachten die 3. Klassen unserer Schule. Am Abend hörten die Schüler Interessantes über die verschiedenen Energiequellen, lasen aus ihren Lieblingsbüchern vor, hatten eine tolle Aussicht vom Aussichtsturm des Kraftwerks und tobten sich bei der Mitternachtsdisco aus.

Am nächsten Vormittag folgten Vorträge über Kraftwerksarten und Gefahren im Umgang mit Strom, eine Führung durch das Kraftwerk und viele Experimentierstationen zum Thema Energie.

Bei all diesen Programmpunkten waren die Kinder mit Feuereifer dabei. Nicht nur, dass die ganzen Programmpunkte gratis veranstaltet wurden, wurden die Kinder auch gut mit Essen versorgt und als Belohnung gab es noch acht Bücher für die Schulbücherei. Ein herzliches Dankeschön für all das.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Flott beim Arbeiten!

2019-03-19 neue Computer (7)Mithilfe des Förderpreises der Kremser Bank, der Gemeinde Mautern und des Verkaufs der Schülerzeitung konnte der Computerraum der VS Mautern mit 20 neuen PC`s ausgestattet werden. Seit einigen Wochen sind sie komplett einsatzbereit. Über die „rasende“ Geschwindigkeit der neuen Rechner freuen sich nicht nur die Kinder, sondern auch die Lehrerinnen.

NÖGKK-Workshop „Getränke”

„Wir trinken mehr Leitungswasser!” Darin waren sich alle Kinder einig, nachdem sie im Workshop erfahren hatten, wieviel Zucker in den gängigen Getränken enthalten ist.
Weiters wurde über den Flüssigkeitshaushalt des Körpers gesprochen und das eigene Trinkverhalten analysiert.

Beide dritten und vierten Klassen nahmen auch an diesem Workshop teil.

Schitag

Mehr als 50 Schülerinnen und Schüler der VS Mautern reisten im bequemen Stockbus aufs Hochkar. Über Nacht hatte es ein paar Zentimeter geschneit und der 12. März 2019 präsentierte sich nach ein paar Schneeflocken in strahlendem Sonnenschein.

 

Von den ersten Versuchen auf Schiern zu stehen, über Slalomfahrten im Kinderland, den Ausflügen mit den Sesselliften zu anderen Pisten bis zu Tiefschneefahrten – es war für alle etwas dabei und machte großen Spaß.

Ein gelungener Tag! Das meinen auch die zahlreichen Eltern und Lehrerinnen.

Aschenkreuz für Kinder

Als Zeichen für den Beginn der Fastenzeit spendete Pater Clemens den Schülern das Aschenkreuz.

Im Rahmen einer gemeinsamen Feier, gestaltet von unserer Religionslehrerin Gertraud Andert, erfuhren die Kinder mehr über die Bedeutung dieses Symbols.

Diese Diashow benötigt JavaScript.