Kick it like Nina

               

                 

ÖFB, NÖ Fußball Verband, SPORT.LAND.Niederösterreich und die Bildungsdirektion NÖ haben mit dem Schuljahr 2019/20 ein Projekt ins Laufen gebracht, welches Mädchen in Volksschulen zum Fußball bringen soll.

Dazu konnte Nina Burger als Schirmherrin gewonnen werden. Die Niederösterreicherin ist mit 109 Länderspielen Österreichs Rekordteamspielerin und erzielte dabei 53 Tore.

Mit fußballspezifischen Bewegungseinheiten in den Volksschulen wollen Nina und weitere prominente Vorbilder aus dem NÖ Frauenfußball (Claudia Bauer/NÖ Auswahltrainerin, Liese Brancao/Trainerin SKN St. Pölten, Sonja Hickelsberger-Füller/SV Neulengbach, Nicole Sauer und Julia Hickelsberger/beide SKN St. Pölten) die Mädchen für den Fußball gewinnen und begeistern. Nina und/oder ihre Kolleginnen kommen dazu in die jeweilige Volksschule und versuchen die Grundfertigkeiten mit viel Spaß und Freude am Spiel zu übermitteln.

An der VS Mautern absolvierten Sonja und Julia Hickelsberger am 25.10. 2019 das Schnuppertraining, das die Schülerinnen sehr begeisterte.

Die Mädchen wurden im Anschluss mit einem Gutschein für ein Schnuppertraining zum nächstgelegenen Verein eingeladen und können sich dort weiter versuchen.

Lehrausgang zur Kremser Bank

Die Kinder der beiden 2. Klassen durften die Sparkassse in Mautern besuchen. Dort bekamen sie nicht nur einen Einblick in das Leben eines Bankangestellten, sondern durften auch zwischen echtem Geld und Falschgeld unterscheiden. Besonders beeindruckend war der Tresor. Danke für das interessante Programm!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Erlebnisgärten

Bei strahlendem Sonnenschein lösten die Schüler der vierten Klassen ihren Gutschein für einen Gratiseintritt bei den Erlebnisgärten in Schiltern ein. Im Jahr zuvor zeichneten die Kinder Bilder für den in den Gärten ausgestellten Adventkalender. Im Herbst dieses Schuljahres genossen alle die Farbenpracht und den riesigen Spielplatz in der Natur.

Vorsicht auf der Straße!

Im Rahmen der Verkehrserziehung bekamen die Kinder der ersten Klassen heute Besuch von der Polizeiinspektion Mautern.

Nachdem Fr. Kiener mit den Schülern über das richtige Verhalten im Straßenverkehr gesprochen hatte, ging es hinaus ins Freie.

Vor dem Schulhaus wurde das Überqueren der Straße geübt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.