Eselwanderung mit Schatzsuche

Am Mittwoch, den 23. Juni 2021 wanderten die beiden 3. Klassen gleich in der Früh los nach Unterbergern. Das Ziel: die Ferdinand-Warte. Nach einer Rast begrüßten uns schon die Eseln Hanni, Nanni und Franz. Frau Stefanie Putzgruber (tiergestützte Pädagogik) wies die Kinder in den richtigen Umgang mit den Viebeinern ein und begleitete uns bei der Wanderung. Gemeinsam mit den Tieren starteten wir eine spannende Schatzsuche durch den Wald. Dabei durfte eine Schatztruhe mit tollen Belohnungen nicht fehlen. Im Anschluss nahmen wir den Bus zurück nach Mautern. Im Schulhof genossen wir noch ein wohlverdientes Eis, das an so einem heißen Tag besonders gut schmeckte.