Postfüchse unterwegs

Die Schüler/innen der 2b Klasse beschäftigten sich in der Woche vor Ostern mit dem Thema Post. Viele interessante Informationen lernten sie. Natürlich wurde auch eine Postkarte mit Ostergrüßen geschrieben, die dann auch beim Postpartner in Mautern (Spar) aufgegeben wurde. Die Mitarbeiterin dort erklärte und wiederholte nochmals Wichtiges. Ein besonderer Abschluss war das Stempeln der eigenen Postkarte.

Den Kindern machte dieser Lehrausgang viel Freude und sie waren mit großem Interesse dabei. Ein besonders Dankeschön gilt der Mitarbeiterin der Fa. Spar.

Sicher über die Straße

Garantiert sicher über die Straße kommen die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen. In einem schwungvollen und einprägenden Puppenspiel wurde das richtige Überqueren von Straßen wiederholt und gefestigt. Mit dem Affenmädchen Toni und Moderator Alfred hatten die Kinder sichtlich Spaß.

Milchlehrpfad

Viel Wissenswertes darüber, warum eine Kuh Milch gibt, womit das Vieh gefüttert wird und was man aus köstlicher Milch herstellen kann, erfuhren die Kinder der 2. Klassen von Seminarbäuerin Stefanie Kahri. Besonders viel Spaß hatten die Schüler beim händischen Melken, wo sie auch die Anstrengung dieser Arbeit verspürt haben. Deshalb schmeckten auch die selbstgeschüttelte Butter, der Aufstrich und die süße Creme besonders lecker.

Buchstabenfest der ersten Klassen

Alle Schüler unserer ersten Klassen sind seit heute, 24. 6. , Ehrenbürger im Buchstabenland. Da alle Kinder das ganze Schuljahr lang fleißig das Lesen erlernt und geübt haben, war ein Buchstabenfest wohl verdient. Mit großem Eifer arbeiteten alle an den verschiedenen Stationen, die in vielen Räumen verteilt waren.