Ausflug nach Krems/Stein

Die Kinder der 3a und der 3b wanderten gemeinsam nach Stein, wo eine Klasse eine Rast am Spielplatz machte, während die anderen Kinder zum Verkehrserziehungsplatz des ÖAMTC gingen. Dort lernten die Schülerinnen und Schüler spielerisch die wesentlichen Aspekte und Gefahren des Straßenverkehrs kennen. Die Übungsfläche konnten neben dem Rad auch mit Rollern usw. oder aber auch zu Fuß erkundet werden. Später wurde gewechselt.

Die Kinder waren mit großer Begeisterung dabei!

Schulstart am 18.5.2020

Sehr geehrte Eltern!

Wie Sie bereits aus den Medien vernommen haben, startet der Unterricht für Ihre Kinder wieder am 18.Mai, allerdings in einer etwas anderen Form!

Die Schüler/innen werden in 2 Gruppen (Gruppe A und Gruppe B) geteilt und werden abwechselnd einen Unterrichtstag und einen Hausübungstag haben. Dazu erhalten Sie einen genauen Plan, um Ihnen auch die Einteilung zu erleichtern (Sie finden ihn hier im Anschluss unter Betreuungsplan!). Unterrichtszeit findet voraussichtlich in der Zeit von 07:45 – 11:30 Uhr, ohne Bewegung und Sport, Förderunterricht und unverbindlichen Übungen statt.

Schüler/innen, die an einem Hausübungstag Betreuung brauchen, können dazu angemeldet werden, allerdings sind die Ressourcen an der Schule begrenzt, da die Kolleginnen ja im Unterricht sind.

Die Schüler/innen müssen mit Mund-Nasenschutz in die Schule kommen und dürfen diesen erst in der Klasse abnehmen. Auch auf den Gängen ist dieser zu tragen. Weiters ist auf ein geordnetes Betreten der Schule zu achten. Dazu wird es möglicherweise ein Leitsystem, ähnlich dem, das Sie aus den Kassenbereichen in Supermärkten kennen, geben.

Hände müssen gleich nach dem Betreten der Schule desinfiziert werden. Das werden die Kolleginnen übernehmen. Bitte weisen Sie Ihre Kinder auch auf vermehrtes, richtiges Händewaschen hin.

Eltern ist der Zutritt zur Schule grundsätzlich verboten. Sollte es aber dennoch notwendig sein, dann nur mit Terminvereinbarung und Tragen des Mund-Nasenschutzes. Bitte vermeiden Sie auch vor dem Schulgelände Versammlungen und halten Sie Abstand!

Sollte sich Ihr Kind krank fühlen, bitte lassen Sie es zu Hause. Im Falle einer Covid-19 Erkrankung innerhalb ihrer Familie ist die Schule umgehend zu informieren.

Da wir Ihnen und Ihren Kindern nach dieser sicher sehr anstrengenden Zeit auch ein paar Tage zur Entspannung (ohne Hausübungen und Aufgaben für die Schule) ermöglichen wollen, bleiben die schulautonomen Tage aufrecht (22.05. und 12.06.). Falls Sie aber Betreuung brauchen, bieten wir Ihnen diese natürlich an. Wir ersuchen Sie aber bitte um Anmeldung!

Wir freuen uns schon auf das Wiedersehen und das gemeinsame Lernen mit den Kindern.

Mit freundlichen Grüßen

VD Christiane Böhm

Betreuungsplan